„1+1 gratis“: Zum Jubiläum mit jedemVerbundticket eine zweite Personmitnehmen

Share
10.04.2023, Autor:

Anlässlich 30 Jahre Verbund Linie starten Verkehrsverbund, Land Steiermark und die
Verkehrsunternehmen eine gemeinsame Tarifaktion für alle Fahrgäste in der Steiermark. Am 10.
und 11. Mai 2024 ist mit jedem Verbundticket die kostenlose Mitnahme einer zweiten Person
möglich.

In den vergangenen 30 Jahren hat sich im öffentlichen Verkehr in der Steiermark viel bewegt:
Neben dem steiermarkweit einheitlichen Tarif wurde die S-Bahn als Leuchtturmprojekt ins Leben
gerufen und eine Neuplanung aller 19 Verkehrsregionen mit dem RegioBus Steiermark umgesetzt.
Mit dem KlimaTicket Steiermark wurde zudem erstmals ein steiermarkweit gültiges, sehr günstiges
Jahresticket eingeführt.


Als Dankeschön an alle Fahrgäste haben sich Verkehrsverbund, Land Steiermark und die
Verkehrsunternehmen eine Geburtstags-Tarifaktion einfallen lassen: Am 10. und am 11. Mai 2024
kann mit jeder gültigen Verbundfahrkarte eine zweite Person gratis mitgenommen werden.
Ausgenommen sind Fernverkehrszüge und die Linie 311 nach Wien.


Mit folgenden Tickets ist die kostenlose Mitnahme einer zweiten Person an den beiden
Aktionstagen möglich: 1-bis-6-Stunden-Karte, 24-Stunden-Karte, 10-Zonen-Karte, Freizeit-Ticket
Steiermark, Wochenkarte, Monatskarte, KlimaTicket Steiermark, KlimaTicket Österreich,
Schüler*innen-Tickets, Lehrlings-Tickets, Top-Ticket-Schüler*innen/Lehrlinge, Top-Ticket
Studierende.

(C) VErkehrsverbund Steiermark

„Die Initiative unterstreicht einmal mehr unser gemeinsames Engagement für den öffentlichen
Verkehr. Die Aktion ist eine ausgezeichnete Chance, die Vorteile des öffentlichen Verkehrs
kennenzulernen. Durch das Angebot beabsichtigen wir nicht nur, neue Nutzer*innen für den
öffentlichen Verkehr zu begeistern, sondern auch unseren bestehenden, treuen Kund*innen
unsere Dankbarkeit auszudrücken“, sagt Verkehrsreferent und Landeshauptmann Stellvertreter
Anton Lang.


“Unter dem Motto ‘30 Jahre in Bewegung’ feiern wir heuer das 30-jährige Bestehen der Verbund
Linie. Seit der Gründung des Verkehrsverbundes hat sich im öffentlichen Verkehr viel getan und
wir können auf zahlreiche Meilensteine zurückblicken. Neben einem einheitlichen Tarifsystem,
dass das Öffi-Fahren für die Fahrgäste wesentlich vereinfacht hat, gab es zahlreiche Angebotsund Qualitätsverbesserungen. Mit unserer Geburtstags-Tarifaktion möchten wir uns bei unseren
treuen Fahrgästen ganz herzlich bedanken und wünschen allen Steirer*innen eine gute Fahrt”,
erklärt Peter Gspaltl, Geschäftsführer Verkehrsverbund Steiermark.


“Durch die enge Partnerschaft zwischen dem Verkehrsverbund, dem Land Steiermark und den
Verkehrsunternehmen, darunter auch wir als ÖBB mit Bus und Schiene, sind die letzten 30 Jahre
Verbund Linie zu einer bedeutsamen Etappe in der Entwicklung des öffentlichen Verkehrs in der
Steiermark geworden. Wir haben gemeinsam den Nahverkehr geprägt, von einheitlichen Tarifen bis
hin zur Einführung innovativer Ticketoptionen wie dem KlimaTicket Steiermark. Als ÖBB freuen wir
uns über diese besondere Tarifaktion, die ein Dankeschön an unsere treuen Fahrgäste darstellt und
zugleich ein Versprechen für eine fortwährende starke Partnerschaft im steirischen Nahverkehr ist”,
so Peter Wallis, ÖBB Regionalmanager Personenverkehr Steiermark.


„Die laufende Optimierung des Angebots für unsere Fahrgäste ist ein wesentliches Ziel, das wir
innerhalb der Graz Linien als größter Mobilitätsanbieter im Süden Österreichs aber auch im
Verbund mit den steirischen Verkehrsunternehmen konsequent verfolgen. Mit unserer Beteiligung
an der Geburtstags-Tarifaktion zum 30-jährigen Bestehen der Verbund Linie möchten wir nicht nur
unseren treuen Fahrgästen danken, sondern auch dazu beitragen, dass noch mehr Menschen die
Vorzüge des öffentlichen Verkehrs erleben und als Anlass zum Umstieg nehmen“, sagt Holding
Graz Vorstandsdirektor Mark Perz.

Share
BEITRAG teilen

weitere News & Pressemeldungen.